Das Nell-Breuning Berufskolleg nimmt bereits seit 2008 die Prüfung zur Erlangung des KMK-Zertifikats im Fach Englisch ab. Erstmalig wird sie 2016 auch für Spanisch angeboten. Diese Zertifikate sind bundeseinheitlich geregelte Sprachdiplome für die berufliche Bildung. Es kann an den Beruflichen Schulen des Landes als Zusatzqualifikation zur Berufsausbildung bzw. Weiterbildung erworben werden.
Im Rahmen des KMK-Fremdsprachenzertifikats werden unabhängig von der jeweiligen Sprache berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse auf insgesamt drei aufeinander aufbauenden Stufen I bis IV zertifiziert, die sich an den Niveaustufen A2 bis C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) orientieren.
Eine besondere Stärke dieses Sprachzertifikats liegt in der optimalen Anpassung an die Bedürfnisse der Nachfrager - der Schülerinnen und Schüler sowie der Ausbildungsbetriebe. Deshalb werden die Zertifikatsprüfungen in Anlehnung an die Bedürfnisse der Berufsgruppe erstellt. Sie finden an den Schulen statt und das Zertifikat wird von der Schule ausgestellt.

Hauptmerkmale sind:

  • Freiwilligkeit: Die Schulen bieten Zertifikatsprüfungen an, die Schülerinnen und Schüler können das Angebot annehmen.
  • Kostenfreiheit
  • Individueller Rahmen: Schülerinnen und Schüler können wählen zwischen Prüfungen auf verschiedenen Niveaus gemäß ihrer Sprachkenntnisse
  • Internationale Verständlichkeit: Das Zertifikat ist problemlos z. B. für den europass-Sprachenpass verwendbar

Am Nell-Breuning-Berufskolleg wird das KMK-Zertifikat in den Bildungsgängen der Berufsschule angeboten (Banken, Einzelhandel, Büro, Lager, Großhandel).

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das KMK-Zertifikat:

Herr Hansen (hansen(at)nbb-frechen.de)

Frau Kämper-Thau (kaemper-thau(at)nbb-frechen.de)

Folgende Dateien stehen zum Download bereit:

Flyer Auslandspraktika

Keine Termine