• turnhalle
  • aula
  • eingang2
  • grosshandel
  • gebude_banner
  • tafel_ao
  • oben

Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft

in der Region für die Region

Im vollzeitschulischen Bereich erreichen Sie bei uns

das Abitur (AHR) im Wirtschaftsgymnasium

das Fachabitur (FHR) in der Höheren Handelsschule

die Fachoberschulreife (FOR) BFS 2 (Handelsschule)

Wir bieten:

eine intensive Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung in der Ausbildungsvorbereitung und eröffnen schulische und berufliche Perspektiven

in den Internationalen Förderklassen

 

Wir sind Ihr Partner in der dualen Ausbildung bei den Ausbildungsberufen

Bankkaufmann/Bankkauffrau

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen

Kaufmann/Kauffrau im Großhandel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel / Verkäufer/-innen

Alle dualen Ausbildungen bieten wir mit Doppelqualifizierung (IHK-Abschluss und paralleler Erwerb der Fachhochschulreife) an.

 

Erasmusprogramm

Erasmus+
Unter dem Oberbegriff Erasmus+ sind verschiedene Möglichkeiten, Projekte durch die Europäische Union unterstützen zu lassen, zusammengefasst. Das Nell-Breuning-Berufskolleg wurde während der Laufzeit 2014-2020 in diversen Projekten gefördert, aktuell laufen vier.

Schulpartnerschaftsprojekte (KA2)
Ansprechpartner: Herr Kolbe (Kolbe(at)nbb-frechen.de)

„Europa y a democracia en la Escuela” (2019-2021)
(Partner: IES San José, Villanueva de la Serena, Spanien)

Koordinator: Herr Saulheimer
(weitergehende Informationen unter: Halbzeit im Erasmusprojekt mit Spanien

“European Future – Taking the EU into the account” (2019-2021)
(Partner: Békésy György Szakgimnáziuma és Szakközépiskolája, Budapest, Ungarn;
Professional High School for Tourism "Asen Zlatarov", Plovdiv, Bulgarien)

Koordinator: Herr Kolbe
(weitergehende Informationen unter: Erasmus+ Projekt von „European Future“ geht in den ersten Austausch nach Budapest

Auslandspraktika (KA1)
Ansprechpartnerin: Frau Kamp (Kamp(at)nbb-frechen.de)

Regelmäßig absolvieren Schülerinnen und Schüler des NBB Auslandspraktika in England, Frankreich und Spanien (weitergehende Informationen unter: Auslandspraktika). 
 
Lehrermobilitäten (KA1)
Ansprechpartnerin: Frau Kamp (Kamp(at)nbb-frechen.de)

Im Rahmen dieses Projektes haben Lehrer an didaktisch-methodischen Fortbildungen teilgenommen (England, Madeira/Portugal, Belgien, Frankreich) und an Partnerschulen in Gijón, Barcelona (Spanien) und Kouvola (Finnland) hospitiert (weitergehende Informationen unter: New School-Partnership with Finland? - Neue Schul-Partnerschaft mit Finnland?). 

Halbzeit im Erasmusprojekt mit Spanien

Zwei Besuche sind bislang im Rahmen des auf zwei Jahre angelegten Erasmus+-Projektes „Europa y la democracia en la Escuela“ durchgeführt worden, im November 2019 waren zunächst zehn Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule und des Wirtschaftsgymnasiums des Nell-Breuning-Berufskollegs an der spanischen Partnerschule in Villanueva de la Serena, kurz vor Karneval fand dann der Gegenbesuch in Frechen statt. Gearbeitet wurde zu Fragen der Mitbestimmung und Möglichkeiten, sich konstruktiv in Entscheidungsprozesse an der Schule einzubringen. Der kontrastierende Ansatz des Vergleichs zweier ähnlicher Schulsysteme und deren spezifischer Besonderheiten und der Austausch über die jeweiligen Bedürfnisse der Schülerschaft vor Ort waren für die Teilnehmer besonders interessant. In einen größeren Zusammenhang gestellt wurde das Thema Demokratie und Teilhabe bei Besuchen des Landtages in Düsseldorf oder des Hauses der Geschichte in Bonn, auch für kurze Besuche in Köln oder Aachen fand sich Zeit.
„Neben aller reger Projektarbeit steht bei den Teilnehmern natürlich die gemeinsame Zeit, das Zusammenleben in Familien und das Knüpfen neuer Freundschaften besonders im Vordergrund“, berichtet Patrick Saulheimer, Projektkoordinator auf deutscher Seite. „Das Nell-Breuning-Berufskolleg blickt hierbei auf eine bereits zehnjährige Schulpartnerschaft mit dem IES San José zurück, in deren Verlauf wir neben jährlichen Schüleraustauschen auch verschiedene Europaprojekte, Lehrerhospitationen und Auslandspraktika gemeinsam durchgeführt haben. Und dass wir im Jubiläumsjahr wieder erfolgreich einen Projektantrag bewilligt bekommen haben, ist noch einmal ein besonderer Anreiz für unsere weitere Zusammenarbeit.“
Dieses deutsch-spanische Projekt ist eines von vieren, die am NBB aktuell im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ durchgeführt werden. Im Rahmen eines zweiten Schulpartnerschaftsprojektes fährt im März eine Frechener Gruppe nach Budapest, um dort gemeinsam mit ungarischen und bulgarischen Partnern zu arbeiten, in den Osterferien fahren Schülerinnen und Schüler ins englische Brighton, um ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Die Höhere Handelsschule ehrt ihre Besten

Am 24.06.2020 fand am NBB die Ehrung der Besten der Höheren Handelsschule statt.

Weiterlesen ...

Spitzenleistung im Büromanagement

Auch in diesem Jahr wurden in den Oberstufenklassen des Bildungsgangs Büromanagement ...

Weiterlesen ...

Ältere News-Beiträge können HIER angesehen werden!

Anschrift:
Antoniusstr. 15
50226 Frechen
Telefon:
02234 9349-0
Telefax:
02234 9349-19
E-Mail:
info@nbb-frechen.de
Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 7:30 – 14:30 Uhr
Fr.: 7:30 – 13:00 Uhr

Hier finden Sie unsere 

⇒ Datenschutzerklärung.

Die Bewerbungsphase für 2020/2021 ist abgeschlossen.
Zu- und Absagen werden zeitnah versandt.
 
Informationen zu unserer Ausbildungsvorbereitung finden Sie hier.

Der Stundenplan aller Klassen kann HIER angesehen werden!

Die Berufsschultage 2020/2021 können HIER angesehen werden!

 

Seit 2017 ist das Nell-Breuning-Berufskolleg zertifizierte Europaschule. 

Zwei Zeitungsartikel zur Zertifizierungsfeier können hier aufgerufen werden:

⇒ Sonntagspost

KStA