Das Land NRW ruft jedes Jahr im Rahmen des Foto- und Kurzfilmwettbewerbs „EuroVisions“ alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II dazu auf, sich mit multimedialen Beiträgen zum Thema Europa am Wettbewerb zu beteiligen.

Die Profilklasse Wirtschaftsinformatik HH19A mit ihrem Lehrer Herrn Heitz setzte sich dieses Jahr mit dem spannenden Motto „Dein Europa – Deine Initiative“ auseinander.

Europa ist bunt und vielfältig, Europa begeistert! Immer mehr junge Menschen engagieren sich heute politisch. Viele junge Europäerinnen und Europäer haben sehr konkrete Vorstellungen, wie die Zukunft Europas aussehen soll. Sie sehen die politischen Herausforderungen als Chance.

In Projektteams gingen die Schülerinnen und Schüler an die Arbeit. Wie es möglich ist die Zukunft Europas aktiv mitzugestalten? Ein Ergebnis dieser Arbeit war das „Autobahnschild der Europäischen Union“ von Herrn Ronny Felker und Herrn Gianluca Marino, das mit dem 1. Platz beim Schülerwettbewerb EuroVisions 2019 (Preisgeld 750 Euro) belohnt wurde.

Auch im Vorjahr, war eine Profilklasse (Wirtschaftsinformatik) in einem Europäischen Wettbewerb erfolgreich (Lesen Sie hier mehr: Erfolg auf Landesebene beim 66. Europäischen Wettbewerb).