• aula
  • turnhalle
  • Start_EU_breit
  • Start_EU_breit
  • oben
  • tafel_ao
  • Start_EU_breit
  • gebude_banner
  • grosshandel
  • eingang2

Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft

in der Region für die Region

Im vollzeitschulischen Bereich erreichen Sie bei uns

das Abitur (AHR) im Wirtschaftsgymnasium

das Fachabitur (FHR) in der Höheren Handelsschule

die Fachoberschulreife (FOR) BFS 2 (Handelsschule)

Wir bieten:

eine intensive Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung in der Ausbildungsvorbereitung und eröffnen schulische und berufliche Perspektiven

in den Internationalen Förderklassen

 

Wir sind Ihr Partner in der dualen Ausbildung bei den Ausbildungsberufen

Bankkaufmann/Bankkauffrau

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen

Kaufmann/Kauffrau im Großhandel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel / Verkäufer/-innen

Alle dualen Ausbildungen bieten wir mit Doppelqualifizierung (IHK-Abschluss und paralleler Erwerb der Fachhochschulreife) an.

 

Am 5. April 2017 fand die Zertifizierungsfeier am Nell-Breuning-Berufskolleg statt. 

Den bunten Nachmittag mit einem vielfältigen Programm rund um das Thema "Europa am NBB" erlebten Schülerinnen und Schüler, das NBB-Team sowie zahlreiche namhafte Vertreter aus der Politik.

Zwei Zeitungsartikel zu dieser Veranstaltung können hier aufgerufen werden:

⇒ Sonntagspost

KStA

Jetzt haben wir es auch schriftlich, dass unsere Schüler und Auszubildenden nicht nur „trockenes“ Fachwissen vermittelt bekommen, sondern auch interkulturelle Kompetenzen, die sich sowohl für den privaten als auch den beruflichen Lebensweg als ungemein wichtig in unserer globalisierten Welt erweisen.

Die diesjährige Auslandpraktikumsphase in Brighton (GB) vom 30.03. bis 24.04.2015 wurde von Frau Evelyn Hoffschröer, Studentin an der Uni Köln, wissenschaftlich begleitet. In ihrer Studienarbeit untersuchte Frau Hoffschöer, inwieweit sich der Erwerb von interkulturellen Kompetenzen feststellen und messen lässt.

In einer Abschlussrunde am vergangenen Freitag wurden nicht nur Erfahrungen ausgetauscht und kategorisiert (was nehme ich mit und packe es in meine (Lebens)Tasche; was kann ich nicht genau einordnen und lege es in den Ablagekorb; was entsorge ich und werfe es in den Mülleimer) sondern auch die Europässe überreicht sowie ein gemeinsames Zertifikat der Uni Köln und des NBB über die Teilnahme am Projekt zur Feststellung von interkulturellen Kompetenzen.

Ein besonderes Highlight waren die selbst gebackenen Scones von Frau Hoffschröer, die auf typisch englische Art mit clotted cream and jam gegessen wurden und großen Anklang in der Runde fanden.

 

Frechen, den 31.05.2015

Angelika Rieber-Schulze,

EU-Koordinatorin für EU-Projekte und Auslandspraktika

Antoniusstr. 15
50226 Frechen

Tel: 02234 93490
Fax: 02234 934919

info@nbb-frechen.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Do: 7:30 Uhr - 14:00 Uhr
Fr: 7:30 Uhr - 13:00 Uhr

Das Bewerbungs- und Anmeldeverfahren ist für das Schuljahr 2018/2019 für die vollzeitschulischen Bildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Handelsschule abgeschlossen.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind ab Februar 2019 möglich.

 Anmeldung Berufsschule

 Anmeldung IFK (Internationale Förderklasse)

 Anmeldung FFM (Fit Für Mehr)

 Praktikum & Referendariat

 Infos für Ausbildungsbetriebe

Der Stundenplan aller Klassen kann HIER angesehen werden!

Die Berufsschultage 2017/2018 können HIER angesehen werden!