• Start_EU_breit
  • eingang2
  • aula
  • turnhalle
  • grosshandel
  • gebude_banner
  • Start_EU_breit
  • Start_EU_breit
  • oben
  • tafel_ao

Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft

in der Region für die Region

Im vollzeitschulischen Bereich erreichen Sie bei uns

das Abitur (AHR) im Wirtschaftsgymnasium

das Fachabitur (FHR) in der Höheren Handelsschule

die Fachoberschulreife (FOR) BFS 2 (Handelsschule)

Wir bieten:

eine intensive Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung in der Ausbildungsvorbereitung und eröffnen schulische und berufliche Perspektiven

in den Internationalen Förderklassen

 

Wir sind Ihr Partner in der dualen Ausbildung bei den Ausbildungsberufen

Bankkaufmann/Bankkauffrau

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen

Kaufmann/Kauffrau im Großhandel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel / Verkäufer/-innen

Alle dualen Ausbildungen bieten wir mit Doppelqualifizierung (IHK-Abschluss und paralleler Erwerb der Fachhochschulreife) an.

 

Am 5. April 2017 fand die Zertifizierungsfeier am Nell-Breuning-Berufskolleg statt. 

Den bunten Nachmittag mit einem vielfältigen Programm rund um das Thema "Europa am NBB" erlebten Schülerinnen und Schüler, das NBB-Team sowie zahlreiche namhafte Vertreter aus der Politik.

Zwei Zeitungsartikel zu dieser Veranstaltung können hier aufgerufen werden:

⇒ Sonntagspost

KStA

Im Februar war es einmal wieder so weit: Die Jahrgangsstufe 11 machte sich auf den Weg, um die Ford-Werke GmbH in Köln zu besichtigen. Nach einer Anreise mit Bus und S-Bahn erreichten wir pünktlich zur verabredeten Zeit unseren Treffpunkt, wo wir von der netten Dame des Besucherdienstes freundlich empfangen wurden.

Zunächst schauten wir uns im Besucherzentrum einen anschaulichen Film zur geschichtlichen Entwicklung der Ford-Werke an. Durch diesen Film erhielten wir auch Informationen zum Produktionsumfang, der eigentlichen Produktion und den verschiedenen Unternehmensbereichen der Ford-Werke GmbH.

Anschließend ging’s mit der Bimmelbahn durch das Werk. Zunächst wurde uns der Karosserierohbau gezeigt. In einer großen Halle durchlaufen dort die Bleche verschiedene automatisierte Pressstraßen, um dann in der Montage weitgehend automatisiert zu einem Auto zusammengebaut zu werden. Nach der Lackierung der Autokarosserie kommt es zur beeindruckenden „Hochzeit“ von Chassis mit Motorblock und Getriebe und der Karosserie; hier wird das Auto als Ganzes zusammengebaut. Auch dies erfolgt vollautomatisch durch schon recht menschlich anmutende Roboter.

Nachdem alle weiteren Autobestandteile, überwiegend durch menschliche Arbeitsleistung, in das Fahrzeug eingebaut wurden, wird das neue Auto gründlich kontrolliert und getestet und steht anschließend zur Verladung durch Schiff, Bahn oder LKW bereit.

Insgesamt haben wir einen sehr interessanten Tag bei Ford erlebt und möchten uns dafür noch einmal ganz herzlich bei unserer Betreuerin vom Besucherdienst bedanken, die sich auch viel Zeit für die Beantwortung unserer Fragen genommen hat.

Antoniusstr. 15
50226 Frechen

Tel: 02234 93490
Fax: 02234 934919

info@nbb-frechen.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Do: 7:30 Uhr - 14:00 Uhr
Fr: 7:30 Uhr - 13:00 Uhr

Das Bewerbungs- und Anmeldeverfahren ist für das Schuljahr 2018/2019 für die vollzeitschulischen Bildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Handelsschule abgeschlossen.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind ab Februar 2019 möglich.

 Anmeldung Berufsschule

 Anmeldung IFK (Internationale Förderklasse)

 Anmeldung FFM (Fit Für Mehr)

 Praktikum & Referendariat

 Infos für Ausbildungsbetriebe

Der Stundenplan aller Klassen kann HIER angesehen werden!

Die Berufsschultage 2018/2019 können HIER angesehen werden!

 

Hier gibt es das Musikvideo zum Nell-Breuning-Berufskolleg!

...Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal!