• gebude_banner
  • oben
  • eingang2
  • Start_EU_breit
  • turnhalle
  • Start_EU_breit
  • aula
  • grosshandel
  • Start_EU_breit
  • tafel_ao

Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft

in der Region für die Region

Im vollzeitschulischen Bereich erreichen Sie bei uns

das Abitur (AHR) im Wirtschaftsgymnasium

das Fachabitur (FHR) in der Höheren Handelsschule

die Fachoberschulreife (FOR) BFS 2 (Handelsschule)

Wir bieten:

eine intensive Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung in der Ausbildungsvorbereitung und eröffnen schulische und berufliche Perspektiven

in den Internationalen Förderklassen

 

Wir sind Ihr Partner in der dualen Ausbildung bei den Ausbildungsberufen

Bankkaufmann/Bankkauffrau

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen

Kaufmann/Kauffrau im Großhandel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel / Verkäufer/-innen

Alle dualen Ausbildungen bieten wir mit Doppelqualifizierung (IHK-Abschluss und paralleler Erwerb der Fachhochschulreife) an.

 

Am 5. April 2017 fand die Zertifizierungsfeier am Nell-Breuning-Berufskolleg statt. 

Den bunten Nachmittag mit einem vielfältigen Programm rund um das Thema "Europa am NBB" erlebten Schülerinnen und Schüler, das NBB-Team sowie zahlreiche namhafte Vertreter aus der Politik.

Zwei Zeitungsartikel zu dieser Veranstaltung können hier aufgerufen werden:

⇒ Sonntagspost

KStA

In April 2016 two teachers of Nell-Breuning-Berufskolleg visited the KSAO in Kouvola, a vocational school in Finland.

The KSAO has numerous partnerships with foreign partner schools. However, the school was specifically looking for a German partner school in the Cologne area, teaching in the field of business and management.

Since the NBB meets these requirements, we made contact with the Finnish contact persons.

We agreed on a first visit to get to know each other better. So we took the plane to Helsinki and from there we drove 90 minutes east to the town of Kouvola.

Kouvola and Frechen are very similar. Both cities are approximately the same size and have an industrial past. Kouvola is located adjacent to a typical Finnish nature idyll with a dreamlike mix of lakes and forests and a national park with the opportunity of many leisure activities.

However, the business school NBB and the KSAO differ to a certain extent. The Finnish vocational school trains the students in many different professions - reaching from retailer over hairdresser to helicopter mechanic.

The Finnish colleagues took a lot of time for a very interesting exchange and for visits of various school facilities. It quickly became clear that there is great potential for a common future partnership.

In detail this means that we plan mutual student and teacher exchanges. Details will follow soon and will be published here.

We look forward to a united future!

 

Im April 2016 besuchten zwei Lehrer des Nell-Breuning-Berufskollegs das KSAO in Kouvola, eine Berufsschule in Finnland.

Das KSAO hat bereits zahlreiche Verbindungen zu ausländischen Partnerschulen, war jedoch auf der Suche nach einer deutschen Partnerschule im Großraum Köln für den Bereich Wirtschaft und Verwaltung.

Da das NBB diese Bedinungen erfüllt, nahmen wir zum Jahreswechsel den Kontakt mit den finnischen Ansprechpartnerinnen auf. 

Es wurde ein erster Besuch zum besseren Kennenlernen vereinbart. So ging es dann mit dem Flieger nach Helsinki und von dort weiter in die knapp 90 Minuten östlich davon gelegene Stadt Kouvola. 

Kouvola und Frechen sind sich dabei sehr ähnlich. Beide Städte sind etwa gleich groß und haben eine industrielle Vergangenheit. Kouvola liegt angrenzend an das typisch finnische Naturidyll bestehend aus einem traumhaften Mix aus Seenlandschaft und Wäldern, einem Nationalpark mit vielen Freizeitmöglichkeiten inklusive.

Das NBB als kaufmännische Schule und das KSAO unterscheiden sich allerdings dahingehend, dass in der finnischen Berufsschule viele verschiedene Berufe vom Einzelhandelskaufmann über den Friseur bis hin zum Helikoptermechaniker ausgebildet werden.

Die finnischen Kolleginnen nahmen sich viel Zeit für einen anregenden Austausch sowie für die Besichtigungen diverser Schuleinrichtungen. Es wurde schnell deutlich, dass das Potenzial für eine gemeinsame zukünftige Partnerschaft groß ist.

Angedacht ist beispielsweise, dass es gegenseitige Schüler- und Lehreraustausche geben soll. Details dazu werden bald folgen und an dieser Stelle veröffentlicht. 

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft! 

 

Greetings from Germany / Terveisiä Saksa / Grüße aus Deutschland

 

Antoniusstr. 15
50226 Frechen

Tel: 02234 93490
Fax: 02234 934919

info@nbb-frechen.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Do: 7:30 Uhr - 14:00 Uhr
Fr: 7:30 Uhr - 13:00 Uhr

Das Bewerbungs- und Anmeldeverfahren ist für das Schuljahr 2018/2019 für die vollzeitschulischen Bildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Handelsschule abgeschlossen.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind ab Februar 2019 möglich.

 Anmeldung Berufsschule

 Anmeldung IFK (Internationale Förderklasse)

 Anmeldung FFM (Fit Für Mehr)

 Praktikum & Referendariat

 Infos für Ausbildungsbetriebe

Der Stundenplan aller Klassen kann HIER angesehen werden!

Die Berufsschultage 2017/2018 können HIER angesehen werden!