• Start_EU_breit
  • Start_EU_breit
  • grosshandel
  • oben
  • gebude_banner
  • eingang2
  • aula
  • tafel_ao
  • Start_EU_breit
  • turnhalle

Kompetenz für Ihre berufliche Zukunft

in der Region für die Region

Im vollzeitschulischen Bereich erreichen Sie bei uns

das Abitur (AHR) im Wirtschaftsgymnasium

das Fachabitur (FHR) in der Höheren Handelsschule

die Fachoberschulreife (FOR) BFS 2 (Handelsschule)

Wir bieten:

eine intensive Vorbereitung auf eine betriebliche Ausbildung in der Ausbildungsvorbereitung und eröffnen schulische und berufliche Perspektiven

in den Internationalen Förderklassen

 

Wir sind Ihr Partner in der dualen Ausbildung bei den Ausbildungsberufen

Bankkaufmann/Bankkauffrau

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement

Fachkräfte für Lagerlogistik / Fachlageristen

Kaufmann/Kauffrau im Großhandel

Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel / Verkäufer/-innen

Alle dualen Ausbildungen bieten wir mit Doppelqualifizierung (IHK-Abschluss und paralleler Erwerb der Fachhochschulreife) an.

 

Am 5. April 2017 fand die Zertifizierungsfeier am Nell-Breuning-Berufskolleg statt. 

Den bunten Nachmittag mit einem vielfältigen Programm rund um das Thema "Europa am NBB" erlebten Schülerinnen und Schüler, das NBB-Team sowie zahlreiche namhafte Vertreter aus der Politik.

Zwei Zeitungsartikel zu dieser Veranstaltung können hier aufgerufen werden:

⇒ Sonntagspost

KStA

Die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages besiegelt die langjährige Zusammenarbeit beider Institutionen, denn im Jahr 2001 war der Begriff ‚Duales Studium‘ noch nicht in aller Munde. Doch damals machten sich schon die beiden Partner: die Europäische Fachhochschule und das Nell-Breuning-Berufskolleg auf den zukunftsweisenden, innovativen Weg für den Fachbereich Handelsmanagement die Kooperation zu wagen. Seitdem kommen Studierende aus ganz Deutschland, die an der EUFH den Studiengang Handelsmanagement belegen, als Berufsschülerinnen und -schüler an das NBB und erwerben neben dem Bachelor of Arts auch einen IHK-Berufsabschluss (mit durchweg hervorragenden Prüfungsergebnissen) und schaffen so eine erstklassige Ausgangsposition für ihre berufliche Karriere.

Ein weiterer Vertragsbestandteil ist die Unterstützung der Vollzeitschülerinnen und -schüler des NBB (Wirtschaftsgymnasium und Höhere Handelsschule) in ihrer weiteren Berufsorientierung. Sie können u. a. Schnuppervorlesungen besuchen und sogar ein Juniorstudium an der EUFH aufnehmen.

Diese langjährige Partnerschaft wurde nun durch die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages besiegelt:


(auf dem Foto von links nach rechts)

Präsident und Geschäftsführer der EUFH, Prof. Dr. Birger Lang

Abteilungsleiter Kooperationen des NBB, StD Georg Bischoff

Schulleiterin des NBB, Frau OSTD‘ Cornelia Poss

Bezirksregierung Köln, Frau LRSchD‘ Dorothea Scherer

Vizepräsident für Duales Studium EUFH, Prof. Dr. Hermann Hansis

 

Antoniusstr. 15
50226 Frechen

Tel: 02234 93490
Fax: 02234 934919

info@nbb-frechen.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo-Do: 7:30 Uhr - 14:00 Uhr
Fr: 7:30 Uhr - 13:00 Uhr

Das Bewerbungs- und Anmeldeverfahren ist für das Schuljahr 2018/2019 für die vollzeitschulischen Bildungsgänge Wirtschaftsgymnasium, Höhere Handelsschule und Handelsschule abgeschlossen.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind ab Februar 2019 möglich.

 Anmeldung Berufsschule

 Anmeldung IFK (Internationale Förderklasse)

 Anmeldung FFM (Fit Für Mehr)

 Praktikum & Referendariat

 Infos für Ausbildungsbetriebe

Der Stundenplan aller Klassen kann HIER angesehen werden!

Die Berufsschultage 2017/2018 können HIER angesehen werden!